Suche
  • doreenmitter

Vielfalt ist Bunt


Am 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homophobie. Unterstützende und Betroffene der LGBTQ+ Community setzen sich dafür ein, dass alle Menschen gleichbehandelt werden. Sie kämpfen für Toleranz und gleiche Rechte.


So wird nicht nur vor dem Landratsamt in Parchim bzw. Ludwigslust die Regenbogenfahne gehisst, sondern auch in Boizenburg/Elbe vor dem Rathaus, um ein Zeichen für die Akzeptanz und Toleranz von Schwulen und Lesben sowie ein Zeichen gegen Homosexuellenfeindlichkeit bzw. Homophobie zu setzen.


Bei dem Wehen der Regenbogenfahne soll es aber nicht bleiben. Es wurden auch Postkarten in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Ludwigslust-Parchim und dem Schloss Dreilützow - Caritas im Norden entworfen, um noch mehr Aufmerksamkeit auf diesen Tag und drüber hinaus zu setzen.



Anlässlich zu diesem Tag haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung des Landkreises Ludwigslust-Parchim ein Video aufgenommeVielen Dank an dieser Stelle nochmals dafür.


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen